Anlässlich des 15-jährigen Bestehens von SeHT Heidelberg laden wir ein zu unserer Veranstaltung:

Mit ADHS & Co. im Klassenzimmer Lehrer, Pädagogen, Eltern ohne Chance?

am Freitag den 08. Juli 2016, Beginn um 19.30 Uhr mit Prof. Dr. h.c. Hans Biedert, Leiter der HEBO-Privatschule in Bonn

Kevin hört nicht zu, bricht Arbeitsaufträge ab, platzt im Unterricht rein, kann nicht abwarten, hält sich nicht an Regeln... Dies alles - trotz immer wieder guten Zuredens und Ermahnens - in der Schule wie zu Hause.

Lehrer und Eltern, die spezifische Muster von ADHS und schulischem/häuslichen Problemverhalten nicht erkennen oder sich Ihnen mit Vorbehalten verschließen, reagieren oft falsch und daher erfolglos. Von der ernsthaften Auseinandersetzung mit den Bedingungen, Ursachen, Auswirkungen, aber auch den Möglichkeiten, den Verhaltensproblemen im Unterricht wie zu Hause wirksam und professionell zu begegnen, profitieren am Ende Lehrer und Pädagogen sowie Eltern und Kinder gleichermaßen

Ein guter Grund, sich diesen kurzweiligen Abend mit Prof. Dr. h.c. Hans Biegert nicht entgehen zu lassen.

Im Anschluss bietet sich die Gelegenheit Antworten auf eigene Fragen zu finden.

Unserer Veranstaltung findet statt im
Forum am Park Heidelberg - Der PARITÄTISCHE
Poststrasse 11, 69115 Heidelberg

Herzlich eingeladen sind alle Interessenten, Eltern, Betroffene und Fachleute, die sich mit

der Thematik befassen. Der Eintritt ist frei.

 

 Einladung mit Anfahrtsskizze

FacebookTwitterGoogle Bookmarks