CD-Cover

Preis: 6,80 € (CD)

Gesund durch gelungene Kommunikation

Menschen mit Teilleistungsschwächen, AD(H)S oder Wahrnehmungsproblematiken haben oft das Gefühl, nicht richtig verstanden zu werden, die Signale des Gegenübers nicht richtig zu deuten oder mit Sprache den anderen nicht zu erreichen.


Die Referenten der Tagung widmen sich dem äußerst komplexen Thema der Kommunikation und beleuchten häufig auftretende Irritationen, Misserfolge und zwischenmenschliche Belastungen z.B. zwischen Betroffenen und Angehörigen, zwischen Elternhaus und Schule, in Beziehung/Partnerschaft/Sexualität.
Mögliche Strategien, Trainings- und Lösungswege werden aufgezeigt.

 

Zum Inhalt der CD


Vorträge:
Kommunikation im Experiment – ohne Netz und doppelten Boden
Dargestellt vom Schauspieler und Regisseur Christian Ingomar

Kommunikations- und Selbstwerttraining für ältere Jugendliche und junge Erwachsene mit AD(H)S + Komorbiditäten
Referentin: Cordula Neuhaus, Dipl.-Psychologin, Dipl.-Heilpädagogin

Berichte zu den Arbeitskreisen:

AK 1: Kommunikationsprobleme zwischen Betroffenen und Angehörigen
Referentin: Renate Lohn-Ollig, Dipl.Pädagogin

AK 2: Auswege aus der Kommunikationsblockade zwischen Schule und Elternhaus
Referent: Prof. Dr. h.c. Hans Biegert

AK 3: Sexualität, Kommunikation, Beziehungen & Co.
Referenten: Meike Dolkemeier, SeHT Münster,
Markus Koepe, Jugend-Rotkreuz „Gesundheitsförderung – Sexualpädagogik – AIDS-Prävention“

Hörst Du was ich sage? Verstehst Du was ich meine?

Beiträge von Pädagogen und Psychologen sowie einem Schauspieler
Dokumentation einer Fachtagung, 2010, Bundesvereinigung SeHT e.V.,
CD: ISBN 978-3-935545-15-0,
Preis: 6,80 € (CD)

FacebookTwitterGoogle Bookmarks